ASC Wassertechnik

Am Grund 6
D-35641 Schöffengrund

Telefon: 06445 - 92010-1
Telefax: 06445 - 92010-2

E-Mail: info(at)asc-wt.de

» Anfrage senden «

Entcarbonisierungsanlage
Entcarbonisierungsanlage (30 m³/h)

Entcarbonisierung/Teilentsalzungsanlage

Zur Aufbereitung von Kühl- und Kesselspeisewässern kann das Verfahren der Entcarbonisierung eine äußerst kostengünstige Alternative darstellen, sofern die Hydrogencarbonatkonzentration den Hauptteil der Wasserinhaltsstoffe ausmacht.

Die Aufbereitung des Zusatzwassers für Kühlwasserkreisläufe ermöglicht höhere Verweilzeiten des Wassers im Kreislaufsystem. Mit Einsatz von geeigneten ASC-Korrosionsinhibitoren und Resthärtestabilisatoren werden hohe Eindickungsraten erzielt. Dies bedeutet eine erhebliche Kostenreduzierung durch weniger Zusatzwasserbedarf und geringere Abwasserabgaben.

In Verbindung  mit  einem  starken  Na-Austauscher (H-Na Anlage) zur Speisewasseraufbereitung von Kesselanlagen werden nicht nur die Betriebskosten gesenkt, sondern auch die Qualität des Kondensates deutlich verbessert. Eine pH-Wert-Senkung des Kondensates durch Kohlensäure aus der Sodaspaltung wird verhindert. Besondere Korrosionsschutzmaßnahmen für Kondensatleitungen entfallen somit.